Das Forum der Quad- & Offroadcrew Hegau-Bodensee e.V.

Wir als Verein möchten gerne allen Quadfahrern die Möglichkeit bieten sich auszutauschen.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Algemeine ÖL-Frage

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Harald

avatar

Anzahl der Beiträge : 26
Anmeldedatum : 08.06.13
Ort : 78224 Singen
Mein Fahrzeug : Adly Canyon 280

BeitragThema: Algemeine ÖL-Frage   Mi 26 Jun 2013, 18:24

Wer von Euch macht den Ölwechsel auch mal selber??? Meine Frage wäre Was für Öl nehmt ihr da??? Es gibt ja Öle für PKW und auch für Motorräder / Roller / Quad mein Motoröl für den PKW hat die selbe API freigabe wie fürs Quad vorgeschrieben! Brauche ich trozdem ein Specialöl für Motorräder bzw Quad?? Wer kann da ne Aussage machen???
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Quadler-Jogi
QuadCrew Mitglied
QuadCrew Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 543
Anmeldedatum : 17.03.13
Ort : 78224 Singen
Mein Fahrzeug : Triton Reactor 450 R LOF

BeitragThema: Re: Algemeine ÖL-Frage   Mi 26 Jun 2013, 19:13

nach unserem kapitalen Motorschaden haben wir uns beraten lassen und halbsynthetisches 10 W 40 geraten bekommen, das nehmen wir und alles ist gut

___________________________________
Matsch oder Asphalt ist nur ne Frage des Profils Twisted Evil ´
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
O.o.Bomber.o.O
QuadCrew Mitglied
QuadCrew Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 160
Anmeldedatum : 16.03.13
Ort : Singen
Mein Fahrzeug : Ds 650 & Renegade 800

BeitragThema: Re: Algemeine ÖL-Frage   Mi 26 Jun 2013, 21:14

Grundsätzlich sollte man schauen ob es ein Mineralisches oder Synthetisches Öl sein soll.Dann natürlich schauen ob es für ein 2 Takter oder 4 Takter ist.Wenn man dies beachtet hat sollte man die Normen , zb.API vergleichen.Stimmt diese überein mit der aus dem Handbuch steht einem Ölwechsel nichts mehr im Wege .Die Viskosität sollte man auch nicht gerade eine andere nehmen wir vorgeschrieben

___________________________________


Schlamm und Dreck ist mein
!!!!!Element!!!!!
Doch auf der Straße ist es auch nicht schlecht
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jetlag
QuadCrew Mitglied
QuadCrew Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 680
Anmeldedatum : 16.03.13
Ort : Radolfzell
Mein Fahrzeug : LTZ 400

BeitragThema: Re: Algemeine ÖL-Frage   Mi 26 Jun 2013, 21:19

Bei deinem Automatik kannst du, wie die Vorredner schon gesagt haben, einfach ein passendes Motoröl nehmen. Welches steht in den Papieren zu deinem Quad.
Bei einem Schalter müsstest du noch darauf achten, dass es für Nasskupplungen geeignet ist, aber das kann dir im Moment egal sein. Wink

___________________________________
Wer driften kann, braucht kein Kurvenlicht!  Cool
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Harald

avatar

Anzahl der Beiträge : 26
Anmeldedatum : 08.06.13
Ort : 78224 Singen
Mein Fahrzeug : Adly Canyon 280

BeitragThema: Re: Algemeine ÖL-Frage   Mi 26 Jun 2013, 21:58

im Handbuch steht: Empfohlene Klassen Nach API: SG oder höher viskosität 10W40 oder 15W40.
Wennich jetzt richtig liege ist mein PKW öl besser als das empfohlene . Pkw-öl: Liqui-Moly 10w40 Super Leicht Lauf API SL / CF
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Harald

avatar

Anzahl der Beiträge : 26
Anmeldedatum : 08.06.13
Ort : 78224 Singen
Mein Fahrzeug : Adly Canyon 280

BeitragThema: Re: Algemeine ÖL-Frage   Mi 26 Jun 2013, 22:04

Ach noch was vergessen Ist ne Automatic . Und der Grund für meine fragerei ist der das ich 3 PKWs besitze und in allen das selbe öl fahre Klartext ich kaufe das 20L weise im Kanister !!! Literpreis darf ich öffentlich gar nicht sagen!!!!!!! da hauts einigen die Sicherung raus!!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sonja L.
QuadCrew Mitglied
QuadCrew Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 79
Anmeldedatum : 15.05.13
Ort : Radolfzell
Mein Fahrzeug : Arti Cat 450

BeitragThema: Re: Algemeine ÖL-Frage   Do 27 Jun 2013, 21:04

Ok

habe kein Handbuch:
2 takter und schaltung
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jetlag
QuadCrew Mitglied
QuadCrew Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 680
Anmeldedatum : 16.03.13
Ort : Radolfzell
Mein Fahrzeug : LTZ 400

BeitragThema: Re: Algemeine ÖL-Frage   Fr 28 Jun 2013, 08:44

Ich denke nicht, dass deine Biene ein 2-Takter ist...

___________________________________
Wer driften kann, braucht kein Kurvenlicht!  Cool
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Quadler-Jogi
QuadCrew Mitglied
QuadCrew Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 543
Anmeldedatum : 17.03.13
Ort : 78224 Singen
Mein Fahrzeug : Triton Reactor 450 R LOF

BeitragThema: Re: Algemeine ÖL-Frage   Fr 28 Jun 2013, 09:53

da hast Du Recht, Jetlag, das ist ein 4-Takter

___________________________________
Matsch oder Asphalt ist nur ne Frage des Profils Twisted Evil ´
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Algemeine ÖL-Frage   

Nach oben Nach unten
 
Algemeine ÖL-Frage
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» algemeine frage zur leistung.
» Schubert C3 Frage (Wangenpolster)
» Generelle Frage....
» Frage zum Krümmer
» An alle Lackiermeister hier...FRAGE???

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Das Forum der Quad- & Offroadcrew Hegau-Bodensee e.V. :: Plauderecke & Off-Topic :: Plauderecke-
Gehe zu: